Startpage – anonym Googlen

Ich habe euch bereits Scroogle vorgestellt – ein Dienst, welcher den eingegebenen Suchbegriff für einen bei Google sucht und einem die Ergebnisse davhon zurückliefert. Dies hat den Vorteil, dass Google so keine Protokolle über den Benutzer anlegen kann um bessere Werbung zueigen zu können und schützt allgemein die Privatsphäre.

Doch Scroogle hat zwei kleine Macken:

  1. Scroogle leifert nur Suchergebnisse aus dem amerikanischen Google oder mit einer Einstellung nur Ergebnisse auf deutsch.
  2. Scroogle ist segr oft von Google getrennt.

Es gibt aber noch einen derartigen Dienst, der diese Probleme nicht hat: startpage.com.Es gibt auch eine Möglichkeit startpage als Browsersuche einzustellen. Dazu navigiert man in den Browsereinstellungen zur entsprechenden Option und fügt als URL-String https://startpage.com/do/search?language=deutsch&cat=web&query=%s ein.

Mogelpower – Die Cheat-Suchmaschiene

Zum Abschluss meiner Suchmaschinen-Serie möchte ich euch eine Cheat-Suchmaschine vorstellen.

Ihr kennt das Problem sicher: Man spielt ein Spiel und kommt an einer Stelle einfach nicht weiter. Abhilfe schaffen da Cheats (also geheime Passwörter, die einem Vorteile im Spiel schaffen können). Diese lassen sich leicht auf der Cheat-Suchmaschine Mogelpower.com finden.

Mogelpower durchsucht sämtliche Cheat-Webseiten nach dem entsprechendem Spiel. Dies ist besonders bei weniger bekannten oder alten Spielen sinnvoll, da sich für diese oft nur schwer Cheats auftreiben lassen. Die Spiele lassen sich auch nach Plattform oder Sprache filtern.

Insgesamt finde ich Mogelpower.com Praktisch, wenn auch vom Layout etwas benutzerunfreundlich.